Nachhaltigere Logistik

Optimierung unserer Lieferkette

Zur Senkung der Emissionen betreten wir hier Neuland.


Thomas Zernechel

Leiter Konzernlogistik

Auch in der Logistik unserer Fahrzeuge steckt großes Einsparpotenzial. Schließlich legt ein Volkswagen während seiner Entstehung weite Strecken zurück. Als weltweit erstes Unternehmen setzen wir darum zwei mit Flüssigerdgas (Liquified Natural Gas, kurz LNG) angetriebene Autofrachter ein, die durchschnittlich je 4.800 Fahrzeuge verschiffen und damit zwei herkömmliche Schweröl-Frachter ersetzen. Der Vorteil: LNG-Antriebe senken den CO2-Ausstoß um bis zu 20%, Stickoxid-Emissionen um bis zu 30%, Rußpartikel um bis zu 60% und Schwefeloxid-Emissionen um bis zu 100%. 

Fechar
Menu
Fechar menu
Fechar

Tudo a zero1 Volkswagen WAY TO ZERO

 

Oops!
O seu navegador parece estar desatualizado. O nosso site pode não estar a funcionar da melhor forma possível. No entanto, a maioria dos navegadores (exceto o MS Internet Explorer 11 e anteriores) funcionam sem problemas.

Recomendamos que atualize o seu browser!
A última versão pode assegurar uma boa experiência em qualquer site da internet.

Obrigado pela sua visita e divirta-se,
A sua equipa Volkswagen